Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Ist es geplant, das ZUGfERD Datenformat siehe hier: http://www.ferd-net.de/front_content.php?idcat=230&lang=3 zu unterstützen?

Viele Grüße
i_b

Gefragt von (250 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Ich hab mir das vor ein paar Monaten mal angeschaut, damals gab es zumindest keine einfache Möglichkeit, das mit LaTeX umzusetzen. Mittlerweile gibt es wohl auch ein paar freie Bibliotheken dafür, aber inwiefern die mit LaTeX funktionieren weiß ich nicht.
Letztendlich wird es aber davon abhängen, ob die Programmierung finanziert wird, also ob dieses Feature beauftragt wird. Das Projekt sieht jedenfalls vielversprechend aus.

Beantwortet von (16.3k Punkte)

Seit 15. Juli scheint der Standard finalisiert zu sein. Mit welchem groben Aufwand wäre bei einer Programmierung zu rechnen? Nur grob über den Daumen; eine Bibliothek (http://www.mustangproject.org) hatte ich mittlerweile gefunden. Mir gehts nicht um den letzten Euro, sondern um eine ungefähre Richtung, damit ich ein Gefühl dafür bekomme :-)

Danke für die schnelle Antwort und viele Grüße
i_b

Für eine halbwegs brauchbare Abschätzung müßte ich mich erst mal einen halben Tag in die Thematik einarbeiten.

Mein Bauchgefühl als schnelle Antwort schätzt so 4000 ± 2000€.

Entscheidend für den Aufwand ist, ob man mit einer der freien Bibliotheken einfach eine LaTeX-generierte Rechnung und die entsprechend generierte XML-Datei nehmen und dann zu einer PDF/A nach ZUGfERD-Spezifikation zusammenfügen kann, oder ob man schon viel früher bei der PDF-Generierung ansetzen muß und ein LaTeX-Paket dafür braucht.
Man könnte zumindest nachschauen, wie z.B. gnuaccounting dies macht.

Weiterhin müßte man schauen, inwiefern sich die in ZUGFeRD spezifizierten Datenfelder für das XML durch die kivitendo-Daten abbilden lassen, oder ob man hier in kivitendo noch mehr Ausgabefelder generieren müßte.

Danke schön, ich gebe das mal so weiter, und lote aus, wie dringend der Bedarf bei dem Kunden wirklich ist.ö

Ich melde mich wieder; allerdings ist der Kunde nun erst mal im Urlaub.

Viele Grüße und nochmals vielen Dank.
i_b

Hallo ich_bins,
in der nächsten Version von kivitendo wird die Generierung von ZUGFeRD 2.0 fähigen Rechnungen integriert sein.

Der 2.0 Standard ist im Gegensatz zu dem 1.0 Standard von 2014 EU-weit standardisiert.

S.a. Vortrag an diesem Samstag: https://chemnitzer.linux-tage.de/2020/en/programm/beitrag/265

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 4, Aug 2019 von turtle (2.5k Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 9, Apr 2019 von pseher (850 Punkte)
...