Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Hallo,

auf der Kivitendo Installation (3.5.6) sind nun mehrer Mandanten vorhanden.

Mandant 1 sendet mit Email info@firma1.de - wie bisher auch - konfiguriert in der .config

method = smtp
sendmail = usr/sbin/sendmail -t <%if myconfig_email%> -f <%myconfig_email%><%end%>
host = smtp.firma1.de
security = tls
login = xyz
password = geheim

Nun soll der Mandant 2 auch Emails versenden, aber nicht über den Server/Email von Mandant 1 - was aktuell der Fall ist.

Wie stelle ich das nun ein? Geht das überhaupt in der .config oder muss es über einen eigenen Emailserver auf dem Kivitendo Server laufen - und wenn ja wie stelle ich das dann in der .config ein?

Für Mandant 2 wäre es so:

method = smtp
sendmail = usr/sbin/sendmail -t <%if myconfig_email%> -f <%myconfig_email%><%end%>
host = smtp.company2.de
security = tls
login = xyz
password = geheim

Schon mal danke für die Hilfe.

Grüße

F.a.Ku

Gefragt von (140 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte

Hallo,

konnten Sie das Problem lösen? Ich stehe jetzt vor dem selben Problem..

Mit freundlichen Grüßen
Maximilian Beck

Beantwortet von (40 Punkte)
0 Punkte

Hallo,
das geht so nicht, dass man mehrere emailserver in der config angeben kann.

Es ist aber möglich wenn man einen emailserver hat und der richtig konfiguriert ist auch mit unterschiedlichen xy@domain.irgendwas mails zu versenden. Dann funktioniert das auch mit unterschiedlichen Mandanten und deren emailadressen.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Beantwortet von (9.7k Punkte)

Hi,
der Email Server kann auch bspw parallel zu kivi auf dem lokalen Host laufen. Wir empfehlen hier seit 15 Jahren postfix.

Ansonsten macht es meistens auch Sinn mehrere kivi Installationen parallel zu haben, dann kommen die Anwender nicht so schnell durcheinander (andere url).
Damit erübrigt sich das Problem auch.

Eine saubere (aber noch zu beauftragende) Lösung wäre es, die SMTP Konfiguration in der kivitendo.conf mandantenweise in die webadmin Oberfläche zu migrieren. Dann könnte das bspw. Wie bei Thunderbird funktionieren.

Lasst euch Mal von eurem kivi- Dienstleister beraten.

Viel Erfolg!
Jan

...