Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Unterstützt kivitendo mit der Basis-Subskription!

0 Punkte

Hallo Zusammen,

die letzten Tage hatte ich eine Upgrade von kivitendo 3.5.6.1 auf 3.7.0 durchgeführt.
Nach der Neuanmeldung hatte Kivitendo die DB migriert und dann konnte ich mich
gleich anmelden. Soweit so gut.

Da das Drucken nicht sofort funktionierte, entschied ich mich, unter System->Mandantenkonifugration
einmal nachzuschauen, aber der Dialog geht auf die Bretter und liefert folgende Fehlermeldung:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Während der Ausführung trat eine Ausnahme auf.
Typ: undef
Information:

Can't locate object method "available_item_identity_fields" via package "SL::Helper::ShippedQty" at
/var/www/kivitendo-erp/SL/Controller/ClientConfig.pm line 214.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unter 3.5.6.1 ließ sich der Dialog noch problemlos öffnen. Die Version 3.7.0 wurde in ein
neue Umgebung ausgerollt und nicht über eine bestehende Installation ausgerollt.
Als Datenbanken wurden dann die Instanzen wiederverwendet, die zuvor von der
3.5.6.1 genutzt wurden.

Ursache
Aus der Datei ShippedQty,pm Datei hat jemand die sub-Funktion available_item_identity_fields entfernt, obgleich in der Datei ClientConfig.pm line 214 diese Funktion noch aufgerufen wird.
Die Version 3.7.0 hat nen Bug.

von (680 Punkte)
Bearbeitet von

1 Antwort

0 Punkte

ich hatte auch aehnliche Schwierigkeiten (nicht genau gleich)

Bei mir waren es nach dem Update Caching-Probleme im Zusamenhang fast cgi im Webserver.
Es lohnt immer bei sowas mal den Webserver neu zu starten. Mit einem Reload oder ein Restart bist Du nicht immer auf der sicheren Seite. Daher empfehle ich im Zweifel

/etc/init.d/apache2 stop

ps aux | grep apache 2
(da sollte dann kein apache Prozess mehr zu finden sein)

/etc/init.d/apache2 start
von (18.0k Punkte)

Salut Wulf,

herzlichen Dank für Deinen Hinweis. Mein Kivitendo läuft in einer Art-Docker und nach dm erneuten
Bild wurde auch der Apache gleich erstmalig neu gestartet.
Nachdem ich in den Code einen Blick geworfen hatte, war mir das Problem klar. Man hatte die
Implementierungen einiger Funktionen entfernt aber vergessen die Aufrufe dazu auch zu löschen,
da man der Meinung war, dass die Stellen, wo der Aufruf stattfindet, nicht aufgesucht wird.
Dem war leider nicht so!

Hallo,
wurde mit #f8ff75b behoben

@Wulf schön mal wieder von Dir zu hören.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Am 25.5 und 26.5.23 findet das kivitendotreffen 2023 statt. Am 26.5. dann auch Schulungen für die Entwicklung von kivitendo.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
0 Antworten
+3 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 31, Mär 2018 von silencer2010 (970 Punkte)
...