Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Installation Debian Squeeze
ERP 2.7.1 aus grit gezogen
CRM per .tgz installiert nach Anleitung install.txt

Pfad /usr/lib/lx-office-erp und /usr/lib/lx-office-crm , crm verlinkt

Benutzer mit Admin-Rechten für ERP und CRM

Fehler bei Aufruf CRM alle Menue-Punkte "DB ERROR: connect failed"

Bei CRM Administration -Status prüfen der Installation:
Installation der Version 1.5.0 der Datenbankinstanz:
Logfile in tmp/install.log
Schreibrechte im CRM-Verzeichnis prüfen
Verzeichnis 'dokumente/' existiert.
dokumente/ : ok
dokumente/ : ok
vorlage/ : ok
inc/conf.php : ok
Vorraussetzungen prüfen:
DB: ok
MDB2: ok
DB: ok
DB/pgsql: ok
MDB2/Driver/pgsql: ok
Driver: ok
fpdf: ok
fpdi: ok
Mail: ok
Mail/mime: ok
Image/Canvas: ok
Image/Graph: ok
jpgraph: dieses Paket fehlt oder kann nicht geladen werden.
Contact_Vcard_Build: ok
Contact_Vcard_Parse: ok
xajax/xajax.inc: fehlt
xajax_core/xajax.inc: ok
Xajax: ok
Einige Vorraussetzungen sind nicht erfüllt.
Überprüfen Sie die die Variable 'include_path' in der 'php.ini'.
Andernfalls installieren Sie die noch fehlenden Pakete
Aktueller include_path: .:/usr/share/php:/usr/share/fpdf:/usr/share/fpdi:../:./crmajax:./inc:../inc
ERP lx_office.conf gefunden

Statusseite:
Kein Logfile für Programminstallation
Datenbankinstallation
ProgrammVersion [1.5.0 ]
Datenbank: []
db-Server: []
Benutzer: [:]
Session-ID: [tjko31f0dol62k863hm9k7tfn0]
PHP-Umgebung: [anzeigen]
Session: [löschen]
db-Zugriff: [testen]
Updatecheck: [durchführen]
Installationscheck: [durchführen]
Benutzerfreundliche Links zu Verzeichnissen: [erzeugen]

Die Session-ID mehrmals gelöscht. Es scheint keine Verbindung zur Datenbank zu geben. Allerdings wird auch in der Demo die Datenbankverbindung nach dem ersten Aufruf von Menue-Punkten aus der CRM angezeigt.

Der Test DB-Zugriff endet ebenfalls mit "DB ERROR: connect failed"

Wo kann ich noch suchen?

Danke

Gefragt von (60 Punkte)

3 Antworten

0 Punkte

Ich bin kein "CRM-Kenner" und der dazugehörenden Tools. Ich kann jedoch ein paar Fragen zu dem stellen, was ich sehe (wie wurde das erzeugt?):

Einige Vorraussetzungen sind nicht erfüllt. Überprüfen Sie die die
Variable 'includepath' in der 'php.ini'. Andernfalls installieren Sie
die noch fehlenden Pakete Aktueller includepath:
.:/usr/share/php:/usr/share/fpdf:/usr/share/fpdi:../:./crmajax:./inc:../inc
ERP lxoffice.conf gefunden

Ist das geklärt?

Datenbank: []
db-Server: []
Benutzer: [:]

Ist das die Erkenntnis oder ist das ein Testresultat?

Beantwortet von (-9,102 Punkte)

Hallo Herr Simon,

keine Erkenntnis, sondern angezeigt bei CRM--> Administrator --> Status. Erkenntnis insoweit, als die Verbindung zur Datenbank fehlschlägt, obwohl mit CRM 1.4.2 schon eine Erweiterung und der Zugriff auf CRM möglich war. Ich kann die Sicherung von CRM 1.4.2 wieder zurückgehen, wollte jedoch den Test mit der CRM 1.5.0.2 zu ERP 2.7.1 grit machen.

Habe in FAQ nachgesehen, Herr Lindemann hat den Punkt schon mal in einem anderen Zusammenhang ERP 2.6.1 und CRM 1.4 beantwortet, CRM liest die lxconf.conf aus und erhält daraus die Information zum Zugang Datenbank. In der Datenbankverwaltung ist der Benutzer (Gruppe) für die CRM mit allen Punkten freigeschalten. Bin halt "Superuser" ;-)

Es handelt sich um eine Installation von ERP 2.6.3 und CRM 1.4.2 aus .lx-office/packete zu ERP 2.7.1 aus grit (das geht) und jetzt eben CRM 1.5.0.2 als .tgz .

Die Statusanzeigen wurden von der Seite kopiert, also Status.

Was mir gerade noch aufgefallen ist, /etc/php/apache2/php.ini include_path steht bei mir bis /usr/share/fpdi alles drin nur ab ./:.crmajax.. scheint woanders her zu kommen ? Woher?
Sollte jedoch nichts mit der fehlenden Datenbankverbindung zu tun haben? Ist doch für Masken mit Ajax in CRM wichtig und führt bei Aufruf dieser zu Fehlermeldung. Soweit bin ich noch nicht.

Vielen Dank für die Antwort und freundschaftlichen Gruß nach Braunschweig.

Für eine „lösende” Antwort reicht´s da bei mir nicht. Evtl. mal direkt bei Holger Lindemann anfragen? Das klingt nach Bedarf für CRM-Support.

0 Punkte

Weil ich gestern den gleichen Fehler bei einer frischen Installation hatte, versuch mal:

DELETE FROM schema_info WHERE tag = 'crm_sonderflag';

Und danach neu versuchen die CRM benutzen. Anscheinend schiessen sich da Holgers Upgradescripte bei einer frischen DB gegenseitig ab.

Beantwortet von (2.6k Punkte)
0 Punkte

Fehler bei Aufruf CRM alle Menue-Punkte "DB ERROR: connect failed"

Welches Datenbankmodul wird verwendet? db.php oder mdb.php?

inc/conf.php:
$dbmodul="";
oder
$dbmodul="m";

in der [m]db.ph die Variable $log auf 'true'. Ergebnisse in /tmp/lxcrm.*

>Datenbank: []

Bleibt leer bis eine Verbindung steht.

Upgradescripte bei einer frischen DB gegenseitig ab.

Greift ja noch nicht. Ausser dem ist es das "crm_sonderflag2" - Script, das manchmal Probleme macht.
insert into schema_info ('tag') values ( 'crm_sonderflag2');

php.ini:
error_reporting um & ~E_NOTICE ergänzen.

Beantwortet von (6.7k Punkte)

Greift ja noch nicht. Ausser dem ist es das crm_sonderflag_2 - Script, das manchmal Probleme macht.

Korrekt, es macht Probleme, weil das crm_sonderflag zwar in der schema_info steht, aber die Tabelle nicht angelegt hat. Keine Ahnung warum das passiert, aber wenn man das aus der Datenbank löscht, wird es beim nächsten Mal korrekt ausgeführt, und dann läuft auch crm_sonderflag_2 durch.

Viel weiter hab ich es aber auch nicht debuggt.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
0 Antworten
Gefragt 4, Aug 2018 von volker (60 Punkte)
0 Punkte
2 Antworten
Gefragt 31, Jan 2013 von Christian-München (360 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 10, Jun 2012 von martin (40 Punkte)
–1 Punkt
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 12, Mär 2014 von Marek (350 Punkte)
...