Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Moin, moin, liebe Kivitendo-Community,

seit ca. 1,5 Jahren nutze ich Kivitendo als Warenwirtschaft / Fakturierung und habe bis einschl. 2020 meine GuV / EÜR separat in der Software Easy Cash&Tax gebucht.

Da ich mit Kivitendo sehr zufrieden bin und es auch eine vollständige FiBu enthält, möchte ich gerne in Zukunft alles in einem Programm erfassen.

Nun habe ich alle Kreditorenbuchung gem. meiner Kasse / meinem Bankkonto gebucht und habe auch bereits eine GuV, die gut aussieht.

Kreditorenbuchungen habe ich über die entsprechende Maske auf mein Bankkonto 1200 gebucht und Privateinlagen / -Entnahmen über die Dialogbuchung.

Nun habe ich ein schönes Buchungsjournal und auch eine lange Liste unter "Zahlungsverkehr" -> "Kontenabgleich mit Bank". Nun ist die Frage, wie gleiche ich die Buchungen mit meinem Bankkonto ab, so dass ich am Ende in Kivitendo den gleichen Kontostand wie auf meinem realen Bankkonto habe?

Ein Export der Kontoauszüge gelingt mir weder im Online-Banking (zwar wird das Girokonto als nebengewerbliches Firmenkonto geführt, aber ich habe nur einen VR-Login/Backend als Privatkunde) noch in StarMoney 13 Basic als MT940. Die normalen CSV-Dateien schluckt Kivitendo nicht, wenn ich unter "Eigenes CSV-Format" die Spalten manuell zuweise, bleibt Kivitendo bei Schritt 1/3 Parse CSV-Daten für "Stunden" hängen.

(Nutze die Kivitendo 3.5.8 aus dem aktuellen Git-Repo.)

Wenn das mit dem CSV-Import der Kontoauszügen nicht klappt, kann ich irgendwie mein Bankkonto 1200 mit meinem realen Bankkonto abgleichen bzw. die Buchungen manuell abgleichen?

Vorab vielen Dank und viele Grüße
Matthias

Gefragt von (380 Punkte)
Bearbeitet von

1 Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort

Moin
wenn ich dich richtig verstehe, hast du schon alles manuell ohne Bankimport verbucht. Das Konto 1200 sollte dann den gleichen Bestand haben wie deine Kontoauszüge. In dem Fall brauchst Du nichts mehr zu machen.
Ich benutze jameica/hibiscus als Bankingsoftware ist OpenSource und sehr gut gewartet. Den Kontenabgleich mit der Bank kannst Du nur dann machen, wenn Du Deine Bankdaten erfolgreich importiert hast.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Beantwortet von (9.2k Punkte)
ausgewählt von

Hallo Werner,

vielen lieben Dank für Deine Antwort - Du hast mich an Hibiscus erinnert, das hatte ich vor 10-15 Jahren schon mal in Betrieb... habe es direkt installiert und meine Umsätze abgerufen, der MT940-Export ließ sich auch wunderbar in Kivitendo importieren! Danke für den Tipp!

Irgendetwas habe ich zuvor jedoch "zerschossen", unter Zahlungsverkehr -> Kontenabgleich mit Bank hatte ich die Buchungen aus dem "Hauptbuch", diese habe ich anscheinend vor dem Import der Kontoauszüge bereits abgeglichen, wenn ich nun in den "Kontenabgleich mit Bank" schaue, sehe ich nur noch Typ "Bankkonto" aber keine Gegenbuchung aus dem "Hauptbuch" mehr... kann ich das irgendwie Rückgängig machen?

Danke und viele Grüße
Matthias

Das müsst ich mir anschauen und analysieren.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Ich glaube ich habe die "umständliche" Lösung:
Wenn ich in die Rechnungen gehe und die Zahlung entferne also auf 0,00 Euro setze (ausbuche) und dann wieder in den "Kontenabgleich mit Bank" wechsle, taucht die Kreditorenbuchung wieder als Eintrag aus dem "Hauptbuch" auf und ich kann mit meinem Bankimport abgleichen... verstehe nur nicht, wieso ich da zuvor etwas abgleichen konnte, ohne überhaupt die Kontoauszüge importiert zu haben.
D.h. ich muss jede Kreditorenrechnung nochmal ausbuchen - einen schnelleren Weg gibt es da wohl nicht (außer auf DB-Ebene)?

Viele Grüße
Matthias

So muss es gewesen sein: Ich habe über "Zahlungsverkehr" -> "Kontenabgleich" (roter/grüner Pfeil) alle Zahlungen markiert und auf abgleichen geklickt...

Moin, moin,

habe nun pgAdmin 4 installiert und wäre auch auf DB-Ebene bereit, gibt es in Kivitendo oder auf DB-Ebene eine saubere Methode, die Rechnungen / Zahlungen wieder auszubuchen, so dass alle Rechnungen aus dem "Hauptbuch" wieder im "Kontenabgleich mit Bank" auftauchen und ich alle Zahlungen mit den Kontoauszügen gegenbuchen kann? <:-)

Machbar ist das wahrscheinlich aber nicht ganz einfach

du hast folgende Tabellen, die Du beachten musst.
acc_trans (Buchungstabelle)
ap (Einkaufsbelege)
ar (Verkausbelege)
gl (Dialogbuchen)

Vielleicht fragst du mal einen der kivitendodienstleister, ob die da schon was haben oder dir machen können.
Eventuel hatt G.Richardson da was, der steckt gut in der Buchhaltung drinne
Ich hab da nichts fertiges.

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

P.S.
Wenn du soweit schon alles gebucht hast, kannst du ab letzter Buchung auch neu mit dem Bankabgleich beginnen.
Alse Wenn Du 2020 schon alle Buchungen gemacht hast und duie GUV und soweiter ist in Ordnung. Kannst du ab dem 1.1.21 mit dem Bankabgleich beginnen Du musst halt bei der Konfiguration des Bankkontos den entspechenden Startwert eingeben.

Das geht natürlich auch mit jedem anderem datum
Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Moin Werner,

hab vielen Dank - in den Tabellen bin ich gerade unterwegs, acc_trans, ap und ar, die gl hatte ich noch nicht auf dem Schirm, suche gerade die Spalte mit den Werten, die darüber entscheidet, ob eine Buchung oím "Kontenabgleich" auftaucht, oder nicht.

Danke Dir für die Empfehlung von G. Richardson - ich probiere und melde mich sonst nochmal.

könnte die spalte cleared in acc_trans sein

Ja, das ist sie, von "true" auf "false" setzen und sie taucht wieder im "Kontenabgleich" und "Kontenabgleich mit Bank" auf - hab vielen Dank!

UPDATE public.acc_trans
SET cleared = FALSE;

Made my day! ;-)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 18, Feb 2019 von kivi (80 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 20, Dez 2017 von hancr (520 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 15, Feb 2013 von sheppard48 (80 Punkte)
...