Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Unterstützt kivitendo mit der Basis-Subskription!

0 Punkte

Hallo,

wir haben eine fehlerhafte Buchung entdeckt, die gelöscht und neu erstellt werden soll. Dass nachträglich keine Änderung mehr möglich ist, ist ja klar. Nun kann die fehlerhafte Buchung aber nicht einmal mehr protokolliert gelöscht oder anderweitig korrigiert werden? Was ist dann zu machen?

Dazu noch eine andere Frage, wenn beispielsweise fehlerhaft ein Betrag in der UstVa in "35" eingetragen wurde, wie ist es möglich herauszufinden, welche Buchung dafür verantwortlich ist? Darauf klicken, um sich die zugehörigen Buchungen anzeigen zu lassen wie in anderer Buchhaltungssoftware oft üblich geht ja leider nicht.

Danke.

von (990 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Hallo,
Wenn es sich um eine Dialogbuchung handelt und diese über den Kontoabgleich gebucht wurde, musst du zuerst die Bankbuchung unter Zahlungsverkehr->Berichte->Bankbuchungen wieder rückgängig machen. dann ist die Buchung weg und die kannst diese erneut verbuchen. Für Kreditorenbuchungen verhält sich das ein klein wenig anders.
Auch zuerst Bankbuchung rückgängig machen dann wenn du die Kreditorenbuchung nicht ändern kannst unter System->Mandantenkofiguration die Änderbarkeit ändern. Beleg korigieren und neu mit "Kontoauszug verbuchen" verbuchen

Beste Grüße
Werner kivitendodienstleister

Unterstütze kivitendo mit einer Basis-Subcription

von (18.0k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
0 Punkte
2 Antworten
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 22, Jul 2023 von hul (640 Punkte)
...