Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Hallo,
ich würde gerne Etiketten für meine Artikel drucken, in dem neben dem Preis ,der Name und die EAN-Nummer gedruckt wird. Ist das möglich? Und wenn ja, wie????

Gefragt von (270 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte

z.Z. am einfachsten ueber einen csv-export und dann die Serienbriefunktion in Openoffice, Word oder was weiss ich was.

Stammdaten -> Berichte -> Waren

dann den Filter setzen, EAN fuer die Ausgabe mit auswaehlen -> Suche ausfuehren und das Ergebniss als csv exportieren

Im Seriebrief kann man dann den Barcode und alles andere regeln.

Ich habe hier eine Installation, wo wir Ettiketten incl elektronischer Briefmark und Auch Artikelaufkleber auf Zebra Labledruckern (LP 2844) drucken. Incl. 1- und 2-D Barcodes. Das erfordert aber tiefe eingriffe in das Programm die gezielt zum eigenen Bedarf passen muessen, lohnt also nur bei groesseren Umsatzzahlen.

Beantwortet von (17.9k Punkte)

Mh. Dachte eigentlich daran die Etiketten über das CRM zu erstellen. Hab aber leider erfolglos versucht, dort die entsprechenden Variablen einzugeben, was aber nicht funktioniert....

0 Punkte

Ich habe so etwas mal für einen Kunden implementiert.
Habe mir das nun noch mal angesehen und an die aktuelle Version angepasst.
In der Stammdatenmaske eines Artikels wird ein Link eingefügt, der den Barcode-Druck auslöst.
Es wird ein PDF aus einem Tex-File erzeugt und an den Browser gesendet.
Dieser lässt sich auf einem beliebigen Drucker ausgeben.
Eine funktionierende CRM ist aber Voraussetzung.

Beantwortet von (6.7k Punkte)

na das wär doch schon mal was. Reicht es da, wenn ich die git aktualisiere, oder wie bekomm ich das hin????

Ich habe das mal mit ins CRM-Git gepackt. Für die Installation bitte die install.txt lesen.
Ist auch auf sf abgelegt.

Da ist dann noch mehr drin. z.B. Etiketten (Anschriften) aus der Rechnungsmaske drucken.
Oder E-Mails (mit Vorlagen) aus der Re-Maske.

Ok.Danke Dir. Werd ich auf jeden Fall ausprobieren.
Schönes WE.

Hallo holgi,
komme leider jetzt erst Dir zu antworten, da ich einige Tage flach gelegen habe.
Der Druck aus der Rechnungsmaske funktioniert. Was mich aber stutzig macht ist, dass generell das Fenster für den CRM-Email-Versand geöffnet wird.
Allerdings bekomme ich beim Barcode Etikett einen

The requested URL /lx-office-erp/crm/tmp/barcode_aravon.pdf was not found on this server.

Die barcode.tex habe ich ins template Verzeichnis verschoben, wo ich auch die anderen Tex-Vorlagen drin habe.
Allerdings erscheint sie dort unter Andere(barcode).
Allerdings wird dir barcode.pdf nicht angelegt.

Hab ich da was falsch gemacht??? Die drei Patches liefern allerdings ohne Fehler durch.
Die CRM habe ich neu aus dem sourceforge geholt.

Danke nochmals.

Hallo holgi,
hab nochmal ne Frage zum barcode.pdf. Im Grunde fehlt mir ja dieses PDF-Dokument. Kann ich das selber anlegen und wenn ja, was muss es enthalten? Oder soll von Kivitendo aus für jeden Etiketten-Druck ein neues angelegt werden (ähnlich wie z.B. bei der Rechnung)?

Hallo Holgi,
hab mir noch mal den Code Deiner Patch angesehen.
Mir ist aufgefallen, dass im Patch für .../webpages/is folgendes falsch ist:

 <inpuass="submit" type="button" name="crm" id="crmemail" value="E-Mail" onClick="f1=open('crm/mail.php?TO=[% email %]&KontanktTO=C[% customer_id %]','E-Mail','width=950, height=550, left=100, top=50, scrollbars=yes')"> .

Es muss heißen:

 <input class="submit" type="button" name="crm" id="crmemail" value="E-Mail" onClick="f1=open('crm/mail.php?TO=[% email %]&KontanktTO=C[% customer_id %]','E-Mail','width=950, height=550, left=100, top=50, scrollbars=yes')">

Nachdem ich das korregiert habe, war der "Fehler"

Was mich aber stutzig macht, dass generell das Fenster für den CRM-Email-Versand geöffnet wird.

behoben.
Vllt. könnte man dies (nach einer Prüfung) im Code ändern. ??

Allerdingsd habe ich noch keine Lösung bzgl. des Barcod-Etiketts gefunden.

Ach ja, in der Install-Anleitung steht

Den Patch is_form_footer.patch in templates/webpages/ir/form_footer.html und
Patch is_form_footer.patch in templates/webpages/is/form_footer.html einspielen.<

Aber es sollte doch sicherlich

Den Patch ir_form_footer.patch in templates/webpages/ir/form_footer.html und
Patch is_form_footer.patch in templates/webpages/is/form_footer.html einspielen.

heißen, oder?? Wäre evtl. auch hier eine Änderung möglich?

Gruß
Aravon

Hallo,
muss mich nochmal melden. Ich bin jetzt beim Barcode-Etikett weitergekommen. Habe dazu die barcode.php wie folgt angepasst:

$file = "barcode_".$_SESSION["employee"];
$dir = "tmp/";
$f = fopen("$dir$file.pdf","w");
fputs($f,$template);
exec("cd $dir; pdflatex $file.pdf",$rc);
unlink("$dir$file.aux");
unlink("$dir$file.tex");
fclose($f);
header("Location: $dir$file.pdf");
header('Content-type: application/pdf');
header('Content-Disposition: attachment; filename="'.$file.'.pdf"');
readfile("$dir$file.pdf");

Die barcode.tex habe ich im Original übernommen.
Beim Ausführen wird mir jedoch der Fehler:

!pdfTeX error: pdflatex (file wlc39): Font wlc39 at 720 not found
==> Fatal error occurred, no output PDF file produced!<

Lasse ich die Zeilen \barcodea{<%ean%>}

                              \barcodeb{<%ean%>}
                              \barcodec{<%ean%>}
                              \barcoded{<%ean%>}

weg, wird die PDF erstellet, jedoch ohne den Strichcode.
texlive-font-extra ist installiert.
Hat jemand einen Tip?
Danke im Voraus.

Ähnliche Fragen

0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 25, Okt 2020 von m.traeumner (50 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 13, Jun 2012 von Ciatronical (9.3k Punkte)
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 6, Mär 2020 von silithium (330 Punkte)
0 Punkte
1 Antwort
Gefragt 28, Dez 2017 von hancr (520 Punkte)
...