Willkommen im kivitendo Forum! Hier erweitern und teilen AnwenderInnen und EntwicklerInnen ihr Wissen.

Teste kivitendo!

kivitendo Demo

kivitendo Demo mit Schweizer Kontenplan und neuem Layout

Geld allein macht nicht glücklich - benutzt kivitendo!

0 Punkte

Ich benutze Kivitendo schon seit einigen Jahren.
Mein Cheff hat nun für 2021 eine neue Datenbank angelegt und die Kunden übernommen.

Wie buche ich die Fordrungen und Verbindlichkeiten aus dem Jahr 2020 ein?

Bsp.: die Rechnung ist vom 20.12.20 und ist am 14.01.21 via Bank beglichen worden,
bzw ein Kunde zahlt 2021 seine Rechnung aus dem Vorjahr

Vielen Dank

Jenny

Gefragt von (130 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Hi Jenny,
ich hab das 2017 auch gemacht.

Die offenen Posten hab ich einzeln (pro Kunde) steuerfrei als Debitorenbuchung erfasst und damit konnte ich die offene Posten Liste gut verfolgen und gegen den Bankimport verbuchen.

Zusätzlich hab ich ein anderes Sammelkonto als Gegenkonto genommen, sodass die beim DATEV-Export zum Steuerberater rausgeflogen sind (121100 2016 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen)

Rein bilanztechnisch kannst Du es auch lösen, indem du auf ein Konto Forderungen aus dem Vorjahr buchst, dass würde ich dann aber mit dem Steuerberater/Bilanzbuchhalter abstimmen.

Beantwortet von (11.6k Punkte)

Ähnliche Fragen

0 Punkte
3 Antworten
0 Punkte
4 Antworten
Gefragt 6, Mär 2020 von silithium (330 Punkte)
+1 Punkt
3 Antworten
+1 Punkt
1 Antwort
...